Wenn du keine Ana bist dann geh!

 

* Startseite     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Workouts
     Gedichte
     Anti-Thinspo
     MEINE Gründe für ANA
     Whatsappgruppe
     Ana oder Mia?
     Was ich tue wenn ich essen will
     Meine Ziele
     Tipps und Tricks und ob sie mir geholfen
     Gewichtsverlauf
     (F)resstagebuch
     Thinspos

* mehr
     Tagebuch 14.12.14
     Tagebuch 12.10.14
     Tagebuch 11.1014
     Tagebuch 20.09.14
     Tagebuch 11.09.14
     Tagebuch 17.08.14 (2)
     Refeed day, meine Meinung
     Tagebuch 17.08.14
     Tagebuch 13.08.14
     Wieso ich eine Ana bin

* Freunde
    sick.girl
    - mehr Freunde






Ich möchte hier jetzt mal meine Meinung zum Refeed day sagen. So wie er oft vorgezeigt wirkt ist er meist garnicht. Wie diese Diätpillen die so viel versprechen und nichts bewirken, oder sogar noch dicker machen.

Als Refeed Day bezeichnet man in einer Diät eine Methode bzw. einen Tag, an welchem die Kalorienzufuhr kurzzeitig extrem erhöht wird, um den Stoffwechsel in der Diät nicht zu verlangsamen.

Während einer Diät passt sich der menschliche Körper an die niedrige Energiezufuhr an und senkt den täglichen Grundumsatz an Kalorien. Bei gleicher Nahrungszufuhr führt dies zu einem höheren Kalorienüberschuss hinsichtlich der Energiebilanz.

Ein Refeed Tag, an dem etwa das doppelte an Kalorien (jeglicher Art) zugeführt wird, "kurbelt" den Stoffwechsel an und verhindert, dass der Körper auf "Sparflamme" umstellt. Empfehlungen gehen dabei davon von 1-2 Tagen pro Woche aus.

Nebenbei wird mit einer solchen Maßnahme einem möglichen Jo-Jo-Effekt entgegen gewirkt.

So wird der Refeed day angepriesen. Aber ich habe auch auf anderen Ana seiten geschaut, und wirklich einige machen diesen Refeed day, aber das 1x pro woche. Ein Mädchen hat geschrieben: ,,Man nimmt zwar 2-3 Kilo zu aber die nimmt man ja schnell wieder ab."   Aber mal ernsthaft? 1x in der Woche 2-3 Kilo zunehmen und dann wieder hungern? Das ist doch ein unendlicher Kreislauf. Und wenn man den Geschmack irgentwann vergisst dann vermisst man ihn doch auch nicht mehr. Ich glaube das sich viele darin nur einen Ausweg suchen um Essen zu können. Das soll eine Belohnung sein? DIE RESULTATE SIN BELOHNUNG! Zumindest sehe ich das so, was meint ihr dazu?

Kisses L.

Why eating when you get hungry again?

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung